frontphoto

Menu:

Für Sie ist jetzt besonders wichtig: Vorsicht vor Geschäftemachern.

Finger weg von:

  • Kreditaufstockungen und Umschuldungsversuchen. Durch die Gebühren haben Sie am Ende oft mehr Schulden als vorher.
  • Kreditvermittlern, die günstiges Geld ohne Sicherheiten aus dem Ausland versprechen - um vorab eine Vermittlungsgebühr zu kassieren.
  • selbsternannten und staatlich nicht als geeignet anerkannten "Schuldenverwalter oder Schuldenregulierer". Diese kosten nur Ihr Geld und dürfen nicht mit Ihren Gläubigern verhandeln.


Seriös sind:

  • Die öffentlichen Schuldnerberatungen (Landratsamt, Stadt, Wohlfahrtsverbände, Caritas, Diakonie, Verbraucherberatung). Diese Stellen arbeiten für Sie kostenlos, jedoch oft nur für ALG2-Empfänger und Sie müssen mit langen Wartezeiten rechnen. Haben Sie so viel Zeit?
  • Geeignete Personen für die Schuldnerberatung sind Steuerberater, Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer und andere Rechtsberater, die Mitglied der Rechtsanwaltskammer sind). Die Beratung ist dort kostenpflichtig.
  • Unsere Schuldnerberatung 5zwerge ist ein Beratungsangebot von Isabel Jauernig. Wir arbeiten schon lange als Schuldnerberater, Insolvenzverwalter oder Zwangsverwalter. Hunderte Menschen haben wir schon in der Insolvenz und bei der Schuldnerberatung begleitet.
  • Sonstige geeignete Stellen, die staatlich anerkannt sind. Manche Bundesländer lassen auch gewerbliche Schuldnerberater zu. In Baden-Württemberg ist das nicht möglich. Achten Sie darauf, dass Ihr Schuldnerberater die wichtige amtliche Bescheinigung für das Verbraucherinsolvenzverfahren ausstellen kann.
Sie können uns gleich eine email schreiben.