frontphoto

Menu:

Unsere Arbeit hat einen Wert für Sie.

Und wir sehen in Ihnen keinen Bittsteller. Sie können sich unsere Arbeit auch leisten, weil wir Ihnen bei der Organisation Ihrer Finanzen zeigen, wie Sie die richtigen Prioritäten setzen.

Erstmal fragen kostet nichts:

Das erste Gespräch (Telefon) ist in jedem Fall kostenfrei für Sie. Sie entscheiden dann, ob Sie zum ersten persönlichen Termin zu uns kommen.

Im ersten persönlichen Termin entscheiden wir gemeinsam, was wir für Sie tun sollen. Wenn Sie uns beauftragen, kommen die auf den Folgeseiten genannten Kosten auf Sie zu. Falls wir im ersten persönlichen Termin zusammen feststellen, dass eine weitere Arbeit für Sie nicht aktuell ist, berechnen wir eine Pauschale von EUR 100,00 inklusive Umsatzsteuer.

Diesen Betrag bringen Sie bitte zum ersten persönlichen Termin mit, damit das Gespräch stattfinden kann.

Wenn Sie uns innerhalb von 6 Monaten nach dem ersten persönlichen Termin mit einer außergerichtlichen Schuldenbereinigung beauftragen, wird das bezahlte Honorar voll auf die nachfolgenden Kosten angerechnet.

 

Wenn wirklich gar nichts geht: Gerne greifen wir auch auf Beratungshilfe zurück. Die Beratungshilfe erhalten meistens nur extrem bedürftige Personen.

Wir führen dann mit Ihnen die Schuldenbereinigung auf Kosten der Staatskasse durch. Das ist so ähnlich wie Prozeßkostenhilfe und für Sie kostenfrei - außer einer einmaligen Beteiligung EUR 15,00.

Noch weitere Fragen? Sie können uns gleich eine email schreiben.